Corona Virus: Appell des Bürgermeisters

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren,

2 Meter Abstand sind in dieser Zeit das Zeichen für soziale Nähe. Sie zeigen dem Nächsten - ich sorge mich um Dich -.

Auch ich mache mir Sorgen um Sie alle, denn jeder von Ihnen liegt mir am Herzen.

Haben Sie bitte immer im Gedächtnis, alle uns auferlegten Einschränkungen und Verhaltensregeln sind Maßnahmen, die das Leben unserer Liebsten und uns alle schützen sollen.

„Bitte halten Sie Abstand“ ist nicht unhöflich gemeint, sondern ein Hilferuf nach Sicherheit in dieser unsicheren Zeit. Es liegt an uns und daran, ob wir gemeinsam gewillt sind die wichtigen Maßnahmen zu akzeptieren und umzusetzen, damit schwerwiegendere Einschnitte vermieden werden können.

Wir sind alle Bürger die selbstbestimmt handeln, wobei wir Verantwortung für uns selbst und andere übernehmen müssen.

Lassen Sie uns diese Verantwortung gemeinsam übernehmen, helfen Sie mit, dass die Infektionskette in allen Bereichen des täglichen Lebens, wo immer Sie es bestimmen können, unterbrochen wird. Sie retten alleine durch Ihr Verhalten Menschenleben.

Ich wünsche uns allen, dass die Kinder im Sommer wieder auf den Spielplätzen gemeinsam spielen, die Senioren wieder am öffentlichen Leben unbesorgt teilnehmen können und das wir wieder die Unbeschwertheit des vergangenen Jahres spüren dürfen.

Ich zähle auf Sie!

Ihr

Franz-Peter Dahl

-Ortsbürgermeister-

Wenn Kinder wieder Drachen steigen lassen,

die Natur ihr buntes Kleid anzieht …

…dann stimmen Sie sich ein auf die herbstliche Zeit bei einem Besuch auf dem Herbst- u. Bauernmarkt in Asbach.

Bereits zum 6. Mal findet am 07. und 08. September 2019 das diesjährige Strandbadfest am "Alten Kahnweiher" statt.

Doch nicht nur das Wetter strahlte bei vier Tagen Kirmestrubel in Asbach. Tausende Besucher genossen das Ende der Ferienzeit auf der Kirmes.

Prämierung der Sieger

Auch in diesem Jahr stieß der Fotowettbewerb auf gute Resonnanz. Es folgten viele Hobbyfotografen dem Aufruf der Ortsgemeinde und reichten ihre Bilder ein. Die Prämierung der Sieger erfolgte am Sonntag, den 16.06.2019  im Rahmen des Lavendelmarktes.