Ortsgemeinde ASBACH
Der lebenswerte Zentrumsort im vorderen Westerwald
Der lebenswerte Zentrumsort im vorderen Westerwald

Kirche kreativ und Umweltausschuss der Ortsgemeinde Asbach laden ein

Baumpflanz-Aktion Gem. Schöneberg, Flur 26, Nr. 35-36 am 30.10.21 um 10:30 Uhr

Auf der Fläche „Im Ruckelsberg“ zwischen Krankel und Dinspel, Flur 26 Nrn. 35 und 36 können wir auf ca. 7000 m² Douglasien neu aufforsten. An diesem Tag sollen 300 kleine Bäume gepflanzt werden. Damit wollen wir einen wichtigen Umweltbeitrag in unserer Ortsgemeinde leisten.

Dafür brauchen wir euch. Ihr seid herzlich eingeladen, bei dieser Aktion mitzumachen.

In der kath. Kita haben die Kinder Robinenstäbe für die Pflanzaktion bemalt. Diese Stäbe brauchen wir, um die kleinen Bäume später wiederzufinden. Außerdem verhindern die Stäbe, dass Rehwild an den Pflanzen Schäden verursacht. Zu jedem Baum wird ein Stab in die Erde gesteckt.

Wie kommt ihr zum Wald? In der Karte ist die Waldfläche markiert.

Anfahrt: Krankel Richtung Dinspel, am Trafohäusschen geht es rechts ab. Dort wird ein Hinweisschild sein! Am besten parkt ihr im Ort Krankel (Ortsende). Wir gehen dann gemeinsam zum Wald.

Was müsst ihr tun? Anmelden bei Kirche-kreativ: andrea_balensiefen@web.de

Bringt zum Pflanzen nach Möglichkeit einen Spaten mit.

Für eure Unterstützung bedanken wir uns mit einem kleinen Imbiss.

Auf eine erfolgreiche gemeinschaftliche Aktion freut sich

Kirche kreativ und der Ausschuss für Umwelt-, Klima- und Artenschutz der Ortsgemeinde Asbach