Attraktive Ortskerne und ländliche Baukultur fördern und erhalten.

FÜR DIE ZUKUNFT UNSERER DÖRFER

Leerstehende Häuser und zerfallende Immobilien in der Dorfmitte tragen nicht zu einem schönen Ortsbild bei.

Wie kann man etwas an diesem Umstand ändern?

Der stetige (demografische) Wandel erfordert ein ständiges "Am-Ball-bleiben". Die Asbacher Ortsgemeinde hat hierzu das Projekt "Freiraum" ins Leben gerufen.

Das Wohnen und Leben in den Ortskernen soll wieder attraktiver werden – ländliche Baukultur und die Identifikation mit dem Ort und seiner Historie gestärkt werden. Im Fokus des Projektes liegt der bestehende Gebäudeleerstand in den Ortsmitten.

Im Rahmen des Förderprogrammes werden Erwerb und Sanierung alter Bausubstanz innerorts wieder attraktiv. Die Zuschusszahlung beträgt bis zu maximal 8.000 € Gesamtförderung.

Das Förderprogramm der Ortsgemeinde Asbach.

LEBENSRAUM ERHALTEN UND GESTALTEN

Mit der Leerstandsbörse auf dieser Seite möchte die Gemeinde ein Vermittlungsportal für Verkäufer und Käufer von Immobilien anbieten, die im Rahmen des Asbacher Freiraum-Projektes förderungsfähig sind.

Nachfolgend eine kurze Checkliste zur Erfüllung der Förderkriterien:

  • Das Haus ist älter als 50 Jahre und soll renoviert oder veräußert werden.
  • Es liegt im Zentralort Asbach oder in einem umliegenden Dorf der Gemeinde.
  • Es handelt sich um Umbau- oder Modernisierungsmaßnahmen an einem privat genutzten Wohngebäude mit einem Volumen von mindestens 60.000 Euro.
Falls diese Kriterien erfüllt werden, lesen Sie die ausführlichen Richtlinien untenstehend zum downloaden!

Freiraum Asbach: Richtlinien und Antrag zum downloaden

Ehemaliges Schulgebäude

  • Gefördert
  • Ortsname: Asbach-Altenburg
  • Baujahr: ca. 1885
  • Wohnfläche: ca. 105 qm
  • Grundstück: ca. 860 qm
  • Aufbau: 2 Stockwerke plus Speicherzimmer (ca. 20 qm, ausbaufähig)
  • Sanierung: Komplett-Sanierung (außer Dach)

Wohngebäude mit Scheune / Lager

  • Gefördert
  • Ortsname: Asbach-Limbach
  • Baujahr: ca. 1930
  • Wohnfläche: ca. 266 qm
  • Grundstück: ca. 1.727 qm
  • Aufbau: 2 Stockwerke plus Keller
  • Sanierung:

    Erneuerung von Dach, Heizung, Fenster, Strominstallation etc.

Einfamilienwohnhaus

  • Gefördert
  • Ortsname: Asbach
  • Baujahr: 1958
  • Wohnfläche: ca. 200 qm
  • Grundstück: ca. 800 qm
  • Aufbau: 2 Stockwerke plus Keller
  • Sanierung:

    Erneuerung der Heizung, Elektro- u. Wasserinstallation sowie z.Tl. der Bodenbeläge. Umbau des Bades sowie der Küche.

    Austausch der Fenster im Erdgeschoß. Im Dachgeschoß entstanden 2 neue Dachflächenfenster. 

Bungalow

  • Gefördert
  • Ortsname: Asbach-Altenburg
  • Baujahr: 1968
  • Wohnfläche: ca. 130 qm
  • Grundstück: ca. 900 qm
  • Aufbau: Erdgeschoß und Keller
  • Sanierung:

    Erneuerung der Heizung und Fenster und ein Bades etc.

Freiraum Asbach: Richtlinien und Antrag zum downloaden

Das Förderprogramm der Ortsgemeinde Asbach.

HABEN SIE FRAGEN?

Sie erreichen uns telefonisch oder per Email wie folgt:

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Freiraum Asbach: Richtlinien und Antrag zum downloaden