Corona Virus: Appell des Bürgermeisters

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren,

2 Meter Abstand sind in dieser Zeit das Zeichen für soziale Nähe. Sie zeigen dem Nächsten - ich sorge mich um Dich -.

Auch ich mache mir Sorgen um Sie alle, denn jeder von Ihnen liegt mir am Herzen.

Haben Sie bitte immer im Gedächtnis, alle uns auferlegten Einschränkungen und Verhaltensregeln sind Maßnahmen, die das Leben unserer Liebsten und uns alle schützen sollen.

„Bitte halten Sie Abstand“ ist nicht unhöflich gemeint, sondern ein Hilferuf nach Sicherheit in dieser unsicheren Zeit. Es liegt an uns und daran, ob wir gemeinsam gewillt sind die wichtigen Maßnahmen zu akzeptieren und umzusetzen, damit schwerwiegendere Einschnitte vermieden werden können.

Wir sind alle Bürger die selbstbestimmt handeln, wobei wir Verantwortung für uns selbst und andere übernehmen müssen.

Lassen Sie uns diese Verantwortung gemeinsam übernehmen, helfen Sie mit, dass die Infektionskette in allen Bereichen des täglichen Lebens, wo immer Sie es bestimmen können, unterbrochen wird. Sie retten alleine durch Ihr Verhalten Menschenleben.

Ich wünsche uns allen, dass die Kinder im Sommer wieder auf den Spielplätzen gemeinsam spielen, die Senioren wieder am öffentlichen Leben unbesorgt teilnehmen können und das wir wieder die Unbeschwertheit des vergangenen Jahres spüren dürfen.

Ich zähle auf Sie!

Ihr

Franz-Peter Dahl

-Ortsbürgermeister-

Kultur trifft Natur - Neuauflage des Familienevents "Picknick am See"

Am 19.05.2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr am "Alten Kahnweiher" in Asbach.

Dem Förderverein der DRK-Kamillus Klinik Asbach mit Unterstützung des Kreismusikverbandes Neuwied, ist es gelungen, das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr mit seiner großen Egerländer-Besetzung am Samstag, den 11. Mai 2019, ab 19.30 Uhr für ein Benefizkonzert in das Bürgerhaus nach Asbach zu holen.

Der Wegweiser für Deine Zukunft!

Markt der Berufe

Die Bröltalbahn - eine Zeitreise in Bildern

Am 07. April 2019 um 15:00 Uhr haben Interessierte und Eisenbahnfreunde die Gelegenheit an einer Zeitreise in Bildern teilzunehmen.