Bläserchor Schöneberg 1899 e.V.

Info / Adresse
Kontaktmöglichkeit / Zusatzinfo
Öffnungszeiten
  • Keine Öffnungszeiten hinterlegt
Ansprechpartner
Bildergalerie
Kurzportrait: Bläserchor Schöneberg 1899 e.V.

Der Bläscherchor Schöneberg stellt sich vor

Musik verbindet und das seit mehr als 120 Jahren, denn so „alt“ ist der Bläserchor Schöneberg bereits. Anfangs als musikalische Gestaltung von katholischen Festtagen, kirchlichen Veranstaltungen & Prozessionen gegründet, wurden doch schnell auch weltliche Feste durch den Verein mitgestaltet.

1994 führte eine Konzertreise nach Rom. Hier gestalteten die Musiker und Musikerinnen die Feier zur Seligsprechung der Gründerin der Kamillianerinnern, Mutter Josefina Vannini, auf dem Petersplatz mit Papst Johannes Paul II mit. Die eigens komponierte Kamillus – Hymne wurde während der Festmesse uraufgeführt und 2 Tage später musizierte der Bläserchor Schöneberg als erster Musikverein überhaupt im Petersdom.

Seit 1994 steht traditionell das 2. Wochenende im Januar ganz im Zeichen der Musik im Asbacher Bürgerhaus mit dem Neujahrskonzert Samstagsabends und seit 2018 mit dem Musikalischen Familiennachmittag mit Kaffee & Kuchen

Seit 2019 ist mit Martin Krauß ein neuer Dirigent an der Spitze des Bläserchors. Das Notenarchiv umfasst weit über 500 Musikstücke, sodass der Musikverein längst nicht mehr nur bei kirchlichen Anlässen aufspielt, sondern auch bei Schützenfesten, Kurkonzerten, Weinfesten, Kirmessen, St. Martinzügen, Karnevalsumzügen, Polterabenden und zu vielen anderen Anlässen.

Bei Interesse schauen Sie doch einfach unverbindlich bei einer unserer Musikproben oder besuchen Sie uns im August bei der Asbacher Kirmes. Wir freuen uns über jeden der gerne zu uns stößt und Spaß am Musizieren und Kameradschaftsleben hat.