Westerwaldklänge Asbacher-Land

Gründung und Aktivitäten

Am 30. April 1959 wurde in einer Gründungsversammlung in der Bürgerschenke Asbach, zunächst unter dem Namen „Blaskapelle Asbach“, der Grundstein für den heutigen Musikverein gelegt.

Mittlerweile hat der Musikverein 1959 e.V. Westerwaldklänge Asbacher-Land ca. 35 aktive Musikerinnen und Musiker, die rund um die Verbandsgemeinde Asbach auf Schützenfesten, Kirmesveranstaltungen und Jubiläen das Publikum mit ihrer Blasmusik unterhalten. Dabei ist das Repertoire sehr vielschichtig: neben der klassischen Volksmusik mit bekannten Märschen und Polkas sind auch klassische Stücke sowie Pop- und Rockklassiker auf den vielen Platzkonzerten zu hören. Auch bei den Straßenumzügen, z.B. für Schützenvereine und Karnevalsgesellschaften, sind die Westerwaldklänge stets mit dabei.

Der "Festplatz zur Alten Post" auf der traditionellen Asbacher Kirmes wird alljährlich von den Mitgliedern des Musikvereins aufwendig aufgebaut, sodass viele Gäste während der viertägigen Kirmes dort essen, trinken und feiern können.

Musikschule "Musikus"

Nebenbei besitzt der Musikverein Westerwaldklänge Asbacher-Land seine vereinseigene Musikschule "Musikus". Hier können verschiedene Instrumente mit ausgebildeten Dozenten erlernt werden: angefangen von der musikalischen Früherziehung, über die Blockflöte bis hin zu den "großen" Instrumenten wie Schlagzeug, Trompete, Flöte, Saxophon, Bass, Gitarre usw. bietet die Musikschule "Musikus" alles mit an.

Neue Mitglieder stets willkommen

Natürlich ist der Musikverein Westerwaldklänge Asbacher-Land stets über neue Musikerinnen und Musiker dankbar. Sollten Sie also auch Spaß an der Musik haben, melden Sie sich gerne. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in unserer Vereinsfamilie!

Info / Adresse
Kontaktmöglichkeit / Zusatzinfo
Öffnungszeiten
  • Keine Öffnungszeiten hinterlegt
Ansprechpartner
Bildergalerie